"Induzierter Irrsinn" - 2: Wie machen Internationalisten Menschen ver-rückt und schaffen Chaos? Und - Warum? Befreiungs-Impuls Nr. 61


Lieber Freund der Befreiungs-Impulse,

als Reaktion auf den Befreiungs-Impuls Nr.60 kam der Hinweis, daß der "induzierte Irrsinn" (auch) ein "religiöses" Phänomen sei. Das ist richtig: ich hatte bereits an die katholischen Selbst-Geißler von vor 600 Jahren erinnert.
Falsch ist allerdings die Annahme, daß dieses Phänomen in unserer eigenen Kultur zu finden war. Niemals versuchten nordisch-germanische Völker und ihre Priester anderen Völkern ihr Gottes- und Naturverständnis mit Gewalt aufzuzwingen.

Diese Besessenheit kommt aus dem Orient. Die Vertreter der von dort stammenden "Religionen" treibt um, sich alle Völker der Erde zu Untertanen machen zu wollen. "Spirituell" und / oder materiell zu versklaven. Bisher stehen Dutzende von Millionen Tote in der Bilanz der Orientalen. Gewisse Abspaltungen können wir bei dieser Einschätzung herausnehmen - z.B. ur-christliche Bewegungen oder die russische Orthodoxie.

Was macht - weltweit betrachtet - die Einzigartigkeit der 3 orientalischen Religionen aus?
Sie müssen und können nur mit einem gut gepackten Psychologie-Koffer wirken.
Diese Einschätzung ist nicht jedem bewußt.

Beispielhaft nehme ich -
als ehemaliger Klosterschüler - die Menschen-Dressur der Jesuiten ("Exercitia spiritualia"):
Das Ziel der Jesuiten ist der blinde Gehorsam gegenüber den Ordens-Oberen und der erlebnismäßige Nach-Vollzug der christlichen Heilslehre, beispielsweise die Leiden Christi oder die Qualen der Hölle. Eine der Übungsanweisungen für werdende Mönche hierzu lautet:

 

Ich höre mit den Ohren Weinen, Geheul, Geschrei, Lästerungen gegen Christus unseren Herrn und gegen alle Heiligen.
Ich rieche mit dem Geruchsinn Rauch, Schwefel, Unrat und faulende Dinge.
Ich koste mit dem Geschmackssinn bittere Dinge, wie Tränen, Traurigkeit und den Wurm des Gewissens.
Ich fühle mit dem Tastsinn, wie nämlich Feuergluten die Seele erfassen und brennen.
Man rieche und koste mit dem Geruchsinn und dem Geschmacksinn die unendliche Süßigkeit und Lieblichkeit der Gottheit, der Seele und ihrer Tugenden.“

Hier sollen die Sinne des Menschen also Dinge wahrnehmen, die nicht Wirklichkeit sind, sie sollen also Trugwahrnehmungen erleben:

"Das Gefühlsleben wurde auf die Bilder der Exerzitien gerichtet. Eine starke sinnliche Liebe zu Jesu und der 'süßen unbefleckten Jungfrau, unserer lieben Mutter Maria ' wurde entfacht.
Die Welt mußte der werdende Mönch bevölkert sehen von allen teuflischen Geistern, die der Teufel aussendet, um gegen Jesus und die ,Unseren' zu kämpfen, und gegen sie wurde er mit flammenden Haß erfüllt. Die Ordensregeln sorgen nun dafür, daß diese Gefühle nicht erblassen oder verdrängt werden durch andere, die sich wieder zum Rechte verhelfen wollen."  So - die "Exercitia spiritualia" - 500 Jahre alt.

Die katholische Kirche und die Jesuiten setzten und setzen diese Techniken gegenüber den Menschen ein, um sie zu beherrschen. Seit Jahrhunderten. Im "Jesuiten-Staat" in Paraguay
(1610 bis 1767) konnten die Jesuiten lupenrein ihre Vorstellungen gegenüber den eingeborenen indigenen Völker "ausleben". Ohne jegliche Kontrolle. Heute werden diese Zeit und die Ruinen dort als Folklore-Elemente präsentiert.

Das Spiel mit den Suggestionen ist aber nicht allein in der katholischen Kirche zu finden. Andere orientalische Gruppen winken mit im Jenseits reichlich verfügbaren Jungfrauen - für besondere Verdienste im Kampf gegen "Ungläubige". Wiederum ander haben eine Vision für das Diesseits: Goldman-Sachs-Chef Blankfein :
„Ich bin ein Banker, der Gottes Werk verrichtet“ (FAZ 9.11.2009).

Wird Dir jetzt noch klarer, wie und warum die System-Medien und die Polit-Offiziere in der West-Demokratie operieren?
1. die West-Demokratie ist in ihrer ganzen Struktur ein Fassadenkonstrukt, das suggerieren soll, daß ein Volk sein Schicksal selbst bestimmen kann. Demokrat Seehofer ist es ja einmal herausgerutscht: "diejenigen, die gewählt wurden, haben nichts zu sagen..."
2. die West-Demokratie ist also ein Kind der orientalischen Suggestions-Kunst aus 1000 + 1 Nacht. Eine geniale Theater-Inszenierung.
3. Wenn Du wieder eine Hollywood-Seifenoper oder einen TV-Auftritt eines Polit-Schauspielers genießen willst - frage Dich, welche Botschaften sollen vermittelt und welche Gefühle sollen in Dir ausgelöst werden? Sollst Du eingelullt oder aufgehetzt werden z.B. gegen Dein Volk oder Rußland oder x..? Darf es eine neue Perversion sein, die Du noch nicht kennst? Vielleicht Gendering 3.0? Und - immer dran denken, es ist als Deutscher nie zu spät, eine furchtbare Geschichte zu haben. Vergiß also nicht den Doppelpack an Papiertaschentüchern, wenn Demokraten wieder eine Träne von Dir auf Reisen schicken wollen...
denn:
"standen wir nicht alle an der Rampe, hörten wir nicht alle das Maschinengewehr-Geknatter und das Geschrei der Täter...
rochen wir nicht alle den Gestank der qualmenden Schornsteine...
sahen wir nicht alle das Blut, das in Strömen floß...
fühlten wir nicht alle den Schmerz der Opfer..."

 

Wie an einem dem Mischpult schaffen Psycho-Strategen Deine Wahrnehmungen und Gefühle
1. Der Feind spielt mit Deine Sinnen.
2. Auf seinem "Mischpult" fährt er Deine Gefühle rauf und runter. Und es läuft Dir eiskalt den Rücken herunter oder Du gerätst in Euphorie.
3.
"Sub-Modalitäten" sind also die Feinsteuerungselemente Deiner Sinne: laut - leise, Dur - Moll, hell - dunkel, angenehm oder unangenehm, klein oder groß werden Bilder in Deinem Kopf aufgeblasen, lachen oder weinen...
4. Der Feind lädt so Deine Gefühlswelt auf, um Dich zu steuern: "Wir für... oder gegen die ..."
5. Und Dich zu einem entsprechendem Verhalten zu bringen.
6. Und am Ende weißt Du garnicht wie Dir geschieht - Du bist im Land des Wahnsinns gelandet. Künstlich erzeugter Irrsinn.
7. Aktion: Und pünktlich gegen 19 h bist Du eingereiht in die "Lichterkette gegen..." oder Du stehst am Bahnhof und wirfst mit Teddybären...

Also immer dran denken: Du weißt - es ist nie zu spät - eine furchtbare Vergangenheit zu haben!

„Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft. Wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.“ (George Orwell, "1984"). Da frage ich mich, wann gesellt sich endlich George Orwell zu den 40.000 Büchern, die bereits auf dem Zensur-Index des Besatzungs-Regimes stehen?
Und - Facebook und Youtube arbeiten fleißig als willige Täter mit - bei der Zensur... Ich selbst wurde bei Facebook bereits 10 mal gesperrt, ein Video von mir auf youtube wurde gerade gelöscht.

Exkurs - übrigens:
Unsere 5 Wahrnehmungs-Kanäle begrenzen uns zwangsläufig, die objektive „Wirklichkeit“ wahrzunehmen! Hinzu kommt, daß die in uns liegenden Filter (Glaubenssätze, Überzeugungen, Werte, Erinnerungen,...) geschaffen wurden und somit subjektiv sind. ("Ohne Fleiß kein Preis" - "Erst die Arbeit - dann das Vergnügen").
Elternhaus und Schule und die eigenen Erfahrungen prägen uns.

 

 

Und so wird z.B. - ein Wald unterschiedlich wahrgenommen von
- einem naturliebenden Spaziergänger
- einem Maler
- einem Förster
- einem Holzhändler

Und so wird auch Deutschland - unterschiedlich wahrgenommen als
- Abweide-Kolonie von Spekulanten
- Plünderungs-Oase von Gästen der Demokraten
- Industrie-Standort
- Vaterland und Heimat, in der man sich nicht zu erklären braucht
- als Kulturland ...

Fazit -  Was ist das Ziel der internationalistischen Menschheitsbeglücker?
- Es wird den Völkern eine spirituelle "Weltordnung" nach ihren Spielregeln  aufgezwungen. Totatitär und mit Inquisitions-Methoden.
- Was häufig übersehen wird: diese über Jahrhunderte verfeinerten orientalisch-religiösen Psycho-Methoden wurden und werden transformiert in die politische und wirtschaftliche Sphäre.

 

 

- Diese religiösen Suggestionen werden heute als profane NLP-Methoden eingesetzt. Es werden künstliche Erlebnisse, Gefühle und Sehnsüchte in unserem Gehirn erzeugt. Um politische Versklavungs-Visionen umzusetzen.
- Den Menschen wird die Erfüllung ihrer Sehnsüchte als fernes wunderbares Endziel in den wunderbarsten Bildern und Gefühlen in ihr Hirn geplanzt: Himmelreich / Erfüllung der religiösen Sehnsucht, Arbeiter-Paradies, Mitsprache für alle, Kämpfer für das Gute gegen das „Böse / Nazis“, Neue Menschheits-Ordnung: die herrliche Gemeinschaft der Humanität + Wohlfahrt für Alle, das Paradies auf Erden…
- So tritt dann die „magische“ Rückwirkung ein. Im Bann des Wahntraums werden die Menschen zur Beute der eingepflanzten Suggestions-Wirkung, die von diesen Vorstellungen ausgehen. Sie vollstrecken automatisch die Befehle der internationalistischen Hypnotiseure. 

Was tun?

  • Eine Schlußfolgerung: wir müssen den internationalistischen Gauklern diese Psycho-Waffen aus der Hand nehmen.
  • Und die Deutung der Gegenwart - und damit der Vergangenheit und Zukunft - wieder selbst in die Hand nehmen.
  • "Gramsci - auf Deutsch: - National - Sozial" würden angewidert die rot-goldenen Internationalisten sagen.
  • Klar. Dann müßten sie ihre Wahnidee von der Neuen-Welt-Sklaven-Ordnung begraben. Und müßten wieder selbst arbeiten! Aber - zunächst dürfen sich vor den Völkern für ihre Verbrechen verantworten.
  • Ich bin überzeugt, daß Du den demokratischen Gauklern und notorischen Fake-News-Produzenten die Gelegenheit geben wirst, ihre orientalische und afrikanische Klientel auf ihrem Heimweg zu begleiten. Im Orient und menschenleeren Afrika können die Polit-Schauspieler beweisen, was sie leisten können, um diese Landstriche in blühende Demokratie-Oasen zu verwandeln.

Für diejenigen, die einen Vortrag oder Training in 2018 mit mir organisieren wollen - finden hier > inhaltliche Anregungen
Bitte beachte folgendes:

Im ersten Halbjahr 2018 bin ich einsetzbar:
-  im Januar und im April 2018 in und für die BRD - Schweiz - Österreich.
-  im März, Mai und Juni 2018 in und für Lateinamerika.

Bitte kontaktiere mich rechtzeitig - unter: info@gehirnwaesche.info

Für heute verbleibe ich mit

Deutschem und Europäischem Befreiungs-Gruß
Euer

Wolfgang R. Grunwald

P.S. Die bisherigen Befreiungs-Impulse findest Du hier: www.befreiungspsychologie.info/

 

 

Kostenfreie Zusammenfassungen:

„Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“
  >>> Zusammenfassung

"Deine 4 Bewußtseins-Ebenen - Die Kampfzonen der Internationalisten"  >>> Zusammenfassung

>>> Hier geht es zum Online-Kaufhaus: >>> bestelle hier!

Zu Fragen kontaktiere mich - gern unter: info@gehirnwaesche.info

 



Melde Dich an! Hier! Zum Newsletter!

Nach der Bestätigung erhalten Sie kostenfrei die 16-seitige Zusammenfassung des E-Book "Gehirnwäsche-Techniken" und das Inhaltsverzeichnis des Buches. Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

Eine Nutzung Ihrer e-mail-Adresse beschränkt sich ausschließlich auf Informationen innerhalb des Newsletters über Veranstaltungen mit und Neuerscheinungen von W.R.Grunwald. Dieser werblichen Verwendung können Sie jederzeit widersprechen. (§7 Abs.3 UWG).