Gewerkschaften bilden 10.000 Propaganda-Kämpfer gegen das Deutsche Volk aus! Was ist Deine Antwort?  Befreiungs-Impuls Nr. 52.

 

Lieber Freund der Befreiungs-Impulse,

seit Jahrzehnten erkennen wir, wie die Umsetzung des Kriegszieles Nr. 1 (= "Vernichtung des Deutschen Volkes") vorankommt. Die liberal-demokratischen und marxistischen Internationalisten mit ihren Organisationen zersetzen und zerstören auf allen Ebenen Deutschland aber auch Europa - die weißen Nationen. Ethnisch-kulturell durch Import von Fremdkulturellen. Die Familie. Finanziell - durch Verschleuderung von Volksvermögen und Steuern. Verschuldung....

Die Besatzungs-Regime und ihre Profiteure bilden nicht nur Lehrer an ihren Hochschulen zur Indoktrinierung und Konditionierung ihrer Studenten und Schüler aus. Mittlerweile geht dieses Programm noch stärker in die Breite - und erfaßt immer mehr auch die Betriebe und den öffentlichen Raum. Die
Bolschewisierung der weißen Gesellschaften in Europa und Nordamerika läuft auf vollen Touren.

Heute möchte ich beispielhaft die Rolle der Psycho-Krieger zur Ausbildung von weiteren 10.000 Propaganda-Kämpfern durch "Gewerkschaften" vorstellen.
Das Instrumentarium zur Einschüchterung des Deutschen Volkes und der Bürger mit Steuermitteln und Gewerkschaftsbeiträgen wird immer mehr auch hier ausgebaut.

1. Gewerkschaften: Bespitzeln, Aushorchen und Denunzieren von mündigen und kritischen Deutschen

Gerade die Gewerkschaften - z.B. ver.di - arbeiten hier vorbildhaft als Motor zur Bolschewisierung der Gesellschaft und als Rammbock gegen das Selbstbestimmungsrecht unseres Deutschen Volkes - im Sinne der Internationalisten. Hier ein Ausschnitt aus der 2-seitigen Gewerkschafts-Handlungshilfe zur Bespitzelung.

 

 

2. Ausbildung zum Propaganda-Kämpfer gegen das Deutsche Volk.
Das Netzwerk "Aufstehen gegen Rassismus" hat sich nun ein weiteres ehrgeiziges Ziel vorgenommen. "Bis zur Bundestagswahl werden bundesweit in Seminaren mindestens 10.000 junge Stamtischkämpfer/innen ausgebildet werden: Leute, die wissen, wie rechte Sprüche am besten gekontert werden. Mitte Februar 2017 fand in der ver.di-Bundesverwaltung ein Seminar für künftige Teamer/innen statt, die demnächst selbst Stammtischkämpfer/innen ausbilden wollen."
Darüber informiert uns die Gewerkschaft ver.di in ihrer Ausgabe 2 - 2017.
Unter dem Deckmantel "Kontern gegen rechts"  werden Propaganda-Kämpfer gegen das Selbstbestimmungsrecht des Deutschen Volkes in Workshops trainiert. Jegliche Regungen zur Sicherung der Identität gegen die Vorgaben der globalistischen Goldenen und Roten Eliten sollen so niedergeschlagen werden. https://duesseldorf.verdi.de/service/veranstaltungen/++co++01238ed0-6363-11e6-a524-525400a933ef

Diese Ausbildung zum Propganda-Kämpfer ist Teil des
Gesamt-Konzepts: Bespitzeln - Denunziation - Propaganda - Political Correctness. Im Bertrieb und im öffentlichen Raum.

3. Die Vision:
in jedem Betrieb, in jedem Dorf, in jeder Bahn...: ein Aufpasser für Agitation und Propaganda, der die Linie der Political Correctness erzwingt.
Der Bolschewist, der Polit-Offizier sagt Dir in der Bahn und in der Bäckerei beim Brötchen einkaufen, wo es lang geht!

 

(Foto von Ver.di)

4. Das Netzwerk "Aufstehen gegen Rassismus". Woher kommt eigentlich der Kampfbegriff "Rassismus"?

 

 

Begeistert auch Dich, wie die Kampfbegriffe von bolschewistischen Massenmördern Einzug in die West-Demokratie BRD halten? Kann das Zufall sein?
Offensichtlich haben die jetzigen Verantwortlichen als Studenten an der FDJ-Elite-Hochschule "Wilhelm Pieck" am Bogensee besonders gut aufgepaßt. Und WER war Sekretärin für Agitation und Propaganda? Mit der Bolschewisierung der BRD liefern Internationalisten indes im Augenblick ihr Meisterstück ab.


5. Und - was ist "Political Correctness"?

 

 

Nachdem (ökonomisch ausgerichtete) Marxisten die Arbeiter nicht revolutionieren konnten, um die gesellschaftlichen Verhältnisse umzustürzen, wird seit Jahrzehnten der Ansatz des "kulturellen" Marxismus gefahren. Political Correctness ist das Konzept und gleichzeitig die Waffe!

 

 

Wer beim kollektiven Selbstmord mitmachen will……den können wir nicht abhalten.
Wir können nur demjenigen die Hand reichen, der sie auch ergreifen will!

 

 

In absehbarer Zeit sollen so alle Tatsachen und "gewachsenen Legenden" durch die "Wahrheit" der Internationalisten ersetzt werden. Was weiß der normale Bürger über die "tatsächlichen" Täter der Übel dieser Welt z.B. die Finanz-Oligarchie und ihre willigen Hetzer in den Medien und Polit-Darsteller? Heute lernen die Kinder Geschichte durch Umerziehungsanstalten wie Schulen. Natürlich emotional aufgeladen. Und - durch Hollywood und Fernseher.

 

Und damit kann sich die system-kritische Opposition in Deutschland fragen, wenn es sie überhaupt gibt: was können wir in der Kommunikation (Strategie und Methoden) noch verbessern?


>>> Sind Reue-Bekenntnisse und Einknicken vor der Peitsche der Political Correctness Inquisitoren hilfreich? Den Geßler-Hut des Feindes zu grüßen - bedeutet, seine Definitions- und Deutungs-Hoheit anzuerkennen. Oder sollte es nicht darum gehen, sie zu brechen?


>>> Also stellt Eure Kommunikations-Strategie und -Psychologie auf den Prüfstand! Nur einzelne Kommunikationstechniken zu verbessern - reicht allein nicht!


>>> Training in Gruppen und in Einzel-Coachings
können eine Lösung sein, um inhaltlich und kommunikations-psychologisch voranzukommen!


Hier 2 interessante Videos: "Wolfgang Grunwald spricht":
a) "Die 10 größten Fehler in der politischen Kommunikation. Und - wie Du sie vermeidest!"
b) "Der Doppelpack - im Befreiungs-Kampf: Die 10 stärksten Psycho-Waffen + die 9 neuro-logischen Ebenen." 

Fazit:
Die Geschichte ist noch nicht zuende.
Daher auch 2017 immer dran denken: Deutschlands und Europas Befreiung kommt!

Schritt für Schritt. Jahr für Jahr. Es geht voran im Bewußtwerdungs-Prozeß unseres Deutschen Volkes.
Und die Rahmenbedingungen verbessern sich stetig - nachdem das globalistische Nervenzentrum in USA (Wallstreet und Co) ein Schlag versetzt erhielt.
Und - immer - die Vision im Auge behalten!
Und in die Hände spucken!

 

 

Wenn auch Du bei der kollektiven Selbstmord-Übung der Globalisten nicht mehr mitmachen willst...
Wenn auch Du andere in die Vorstellungswelt der Befreiung geschickt hinführen… sie auf neue Gedanken bringen willst...
...wenn auch Du Dein Selbstbewußtsein stärken willst - durch noch bessere Beherrschung psychologischer Methoden...
...wenn auch Du kommunikations-psychologisch noch überzeugender werden willst...
...wenn Du weitere praktische Hinweise für Deine Kommunikation sammeln willst...
dann könnte es hilfreich sein, sich mit der Befreiungs-Psychologie näher zu beschäftigen.

Das nächste Psycho-Politische Kommunikations-Training kommt.

Was Du hier im "Befreiungs-Psycho-Seminar" lernst, wirst Du sonst nirgendwo finden!

Immer mehr (regionale) Gruppen...
...möchten für ihre spezifische Themenstellung eine eigene Kommunikations-Strategie erstellen und / oder nur für ihre Mitglieder ein Psycho-Politisches Kommunikations-Training durchführen.

Wer für seine Gruppe und / oder seine Region ein geschlossenes 1-Tages-Seminar selbst organisieren will - oder ein Einzel-Coaching will, spreche mich an.
Als Moderator zur Entwicklung von systemkritischen Kommunikations- und Gruppen-Strategien wie auch als Kommunikationstrainer bin ich seit Jahren unterwegs.

Hier ist der Flyer zum download: „EINLADUNG ZUM SEMINAR“ 

Wenn Du Dir die Details des Einladungsblattes ansiehst, wirst Du vielleicht erstaunt sein, welche neuen Methoden Du kennenlernen wirst.. Und Du überlegst bereits in aller Ruhe, bei wem Du zuerst die gelernten Methoden einsetzen wirst...
Und - je mehr Du Dich mit der Befreiungs-Psychologie beschäftigst, desto häufiger wirst Du selbst die Methoden einsetzen und Dich an Deinen Erfolgen erfreuen..


Hier weitere Informationen und Seminar-Details und Themen: >>> alle Befreiungs-Impulse ("Newsletter")

Und - es gibt auch die Möglichkeit von Einzel-Coachings für besondere Einzelfälle.

>>> weitere Infos: www.gehirnwaesche.info/training-deutsche-befreiungs-psychologie/

 

Teilnehmer-Stimmen aus den bisherigen Trainings:

 

"Toll!. Danke für das Wochenende, es war stimmig." 
"Danke, war ein sehr gutes und lehrreiches Wochenende"
"es war TOLL - und ich kann es nur weiter empfehlen!!!"

 

Übrigens: jedes Seminar bietet die Möglichkeit der Vernetzung Gleichgesinnter.

Anfragen und Anmeldung: info@gehirnwaesche.info

Für heute verbleibe ich mit
Deutschem und Europäischem Befreiungs-Gruß

Wolfgang R. Grunwald

IGB - Institut für politische Gehirnwäsche-Forschung und Befreiungs-Psychologie.
Strategie-, Kommunikationsberater und NLP-Master. Früher u.a. management-mäßig und lobbyistisch tätig.
Buchautor u.a. von "Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie". 
www.gehirnwaesche.info/online-shop-dein-kaufhaus/  und
www.gehirnwaesche.info/  und www.gsm-grunwald.com/

 
Und zum Schluß eine Frage an Dich: "Was ist Dein persönliches Opfer, das Du für die Befreiung unseres Deutschen Volkes - und damit für Dich selbst und Deine Kinder - leistest bzw. leisten willst?"

Und - Wann bist Du dabei?

 

 

Immer mehr (regionale) Gruppen...
...möchten für ihre spezifische Themenstellung eine eigene Kommunikations-Strategie erstellen und / oder nur für ihre Mitglieder ein Psycho-Politisches Kommunikations-Training durchführen.
Wer für seine Gruppe und / oder seine Region ein geschlossenes 1-Tages-Seminar selbst organisieren will - oder ein Einzel-Coaching will, spreche mich an.
Als Moderator zur Entwicklung von systemkritischen Kommunikations- und Gruppen-Strategien wie auch als Kommunikationstrainer bin ich seit Jahren unterwegs.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0



Melde Dich an! Hier! Zum Newsletter!

Nach der Bestätigung erhalten Sie kostenfrei die 16-seitige Zusammenfassung des E-Book "Gehirnwäsche-Techniken" und das Inhaltsverzeichnis des Buches. Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

Eine Nutzung Ihrer e-mail-Adresse beschränkt sich ausschließlich auf Informationen innerhalb des Newsletters über Veranstaltungen mit und Neuerscheinungen von W.R.Grunwald. Dieser werblichen Verwendung können Sie jederzeit widersprechen. (§7 Abs.3 UWG).